Berufsorientierung

Natürlich geht es am Gymnasium in erster Linie darum, sein "Abitur zu machen". Mit dem Abitur, heißt es, habe man die größte Auswahl, könne man alles machen.

Leider aber wissen selbst viele Abiturienten immer noch nicht, was sie mit ihrer "allgemeinen Hochschulreife" nun anfangen sollen. Etwas mit Medien? Medizin? Jura? Lehramt? ... Glücklich, wer schon im Verlauf der Mittelstufe merkt, wo seine Begabungen und Neigungen liegen.

Immerhin: Wir geben unseren Schülern und Schülerinnen einige Anregungen mit auf den Weg: