Offene Ganztagsschule

Von Montag bis Donnerstag findet am Nachmittag von 13:05 - 16:05 Uhr für Schülerinnen und Schüler der 5. - 7. Jahr-
gangsstufe die Nachmittagsbetreuung im Rahmen der Offenen Ganztagesschule statt. Sie bietet im Anschluß an den Vormittagsunterricht Betreuungs-und Bildungsangebote für Schüler und Schülerinnen, die von ihren Eltern hier angemeldet werden.

Im 1. Stock des Neubaus stehen hierfür ein Aufenthalts- und Spieleraum, eine gemütliche Präsenzbibliothek und ein Klassenzimmer für die Hausaufgabenbetreuung zur Verfügung. Ein zusätzlicher Raum kann im Erdgeschoß je nach Bedarf genutzt werden.

Das Angebot umfasst die gemeinsame Mittagspause (das Mittagessen bestellen Sie selbst für Ihr Kind), die Hausaufgabenzeit (Erledigung der schriftlichen Hausaufgaben), Spiele, Malen, Basteln oder Lesen. Zusätzlich stehen den Kindern für sportliche Aktivitäten zeitweise die Turnhalle und der Nordrasen zur Verfügung.

Diese Form der Nachmittagsbetreuung wird von der Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (GFI) GmbH Erlangen durchgeführt.

Die Inanspruchnahme dieser Betreuung ist - mit Ausnahme des Mittagessens - kostenlos. Allerdings ist die Anmeldung laut Schulordnung für ein Schuljahr verbindlich.

Einen guten Überblick über die Organisation unserer offenen Ganztagsschule bietet die Mindmap, die Sie HIER herunterladen können.